Abschlussfeier

Abschlussfeiern an der bsnu



Jedes Jahr finden an der bsnu zwei Abschlussfeiern für die Absolventen der Berufsschule statt.

In der Februarfeier, werden alle Absolventen mit 3,5 Jahren Ausbildungszeit und alle Lehrzeitverkürzer verabschiedet. Die Feier findet in der Aula der Berufsschule statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Absolventen, deren Angehörige und die Vertreter der Ausbildungsbetriebe herzlich eingeladen. Im Rahmen dieser Feier werden die besten Absolventen besonders geehrt. Die besten Absolventen sind für den Regierungspreis nominiert, den aber leider nur einer der Nominierten gewinnen kann.

Die Abschlussfeier im Juli, wird wegen der großen Absolventenzahl im Edwin-Scharff-Haus gefeiert. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden ebenso wie bei der Februarfeier die besten Absolventen geehrt und ausgezeichnet. Zusätzlich wird bei der Sommerfeier der Max-Award des Förderkreises Berufliche Bildung im Landkreis Neu-Ulm vergeben. Diese Auszeichnung wird an Ausbildungsbetriebe (Bewerbung), Auszubildende (Vorschläge durch die Abschlussschüler) und eine besonders engagierte Person im Einsatz für die beruflichen Schulen (Vorschlag und Auswahl durch Vorstand) vergeben. Mehr Informationen zur Max-Auszeichnung erfahren Sie auf der Homepage des Förderkreises für berufliche Bildung.
.

News