Automobilkaufleute

Automobilkaufleute


Wir bilden die Schnittstelle zwischen unseren Kunden und unserem Service. Die Wünsche unserer Kunden werden von uns in Aufträgen abgefasst. Die für Service und Reparatur notwendigen Ersatzteile werden von uns bei den unterschiedlichen Lieferanten bestellt, eingelagert und an die Werkstatt ausgegeben. Nachdem die Werkstatt einen Auftrag erledigt hat, erstellen wir die Rechnung. Mit umfangreichen technischen Kenntnissen erläutern wir unseren Kunden ihre Rechnung. Wenn unsere Kunden erkennen, dass wir in ihrem Interesse handeln, werden wir ihr Vertrauen gewinnen. Nachdem der Kunde bezahlt hat, wird der Vorgang in der Buchhaltung festgehalten.

Der Kauf und der Verkauf von Fahrzeugen bieten einen weiteren interessanten Tätigkeitsbereich. Die Preise werden unter Berücksichtigung der Konjunktur, der Konkurrenz und weiterer Einflüsse kalkuliert. Viel Freude bereitet die individuelle Beratung unserer Kunden bei der Auswahl des Fahrzeugs, der Ausstattung und der Entscheidung zwischen Barzahlung, Finanzierung oder Leasing.
Unsere Mitarbeiter erhalten also eine fundierte kaufmännische Ausbildung, die neben den Bereichen Beschaffung und Marketing auch den Bereich Finanzdienstleistungen und Versicherungen umfasst.

Schulsprengel


Alb-Donau-Kreis, Kreis Biberach und Heidenheim, Landkreise Neu-Ulm, Günzburg und Dillingen sowie die Städte
Ulm, Neu-Ulm, Biberach, Heidenheim und Günzburg

Hier finden Sie weitere Informationen
Beruf
Berufsinfo
Ausb.info
Lehrplan
Zusatzinfo
Zust. Stelle
Prüfungen
Automobilkaufleute
.

News